• Deutsch
    • Englisch

News and Events

InBetween Live-Webinar: „Kreatives Arbeiten direkt in InDesign“

InBetween Live-Webinar: „Kreatives Arbeiten direkt in InDesign“
25. Februar 2021

InBetween Live-Webinar am 25.02.2021: „Kreatives Arbeiten direkt in InDesign“

Lassen Sie sich in Ihrer Kreativität bei der Erstellung von Publikationen nicht einschränken! 

In unserem kostenfreien Webinar präsentierte InBetween-Experte Christian Fischer Verfahren, mit denen Sie hochwertige kreative Publikationen in Ihrer gewohnten Umgebung Adobe InDesign erstellen können, wie z. B. Flyer, Broschüren oder Kataloge.  

Anhand von praxisnahen Beispielen wurde in diesem Webinar der InBetween DTP Client vorgestellt, mit dem Sie auf einfache Weise einzelne Produkte platzieren oder ganze Seitenstrecken generieren können.   

Des Weiteren wurde erklärt, wie Sie zukünftig in Ihrer gewohnten InDesign-Umgebung Templates erstellen oder anpassen können. Auch zeigten wir, wie Sie schnell und fehlerfrei bestehende InDesign-Dokumente bei Datenaktualisierungen aktualisieren können. 

Im Einzelnen die folgenden Themen werden im Webinar erläutert: 

  • InBetween DTP-Client: Überblick, Einrichtung und Benutzung  
  • Einfügen einzelner oder mehrerer Elemente sowie Seitenstrecken  
  • Anzeige von Datenänderungen, Datenaktualisierung, Preis- und Sprachwechsel  
  • Erstellen neuer Templates und Bearbeiten bestehender Templates  

Speaker:

Christian Fischer:

Seit 2015 Consultant im Professional Service und seit 2017 Projektleiter in mehreren Kundenprojekten.

Durch sein Studium in Druck- und Medientechnik kennt Christian InDesign wie seine Westentasche, und kann sein graphisches Wissen mit der InBetween Database Publishing Software optimal nutzen.

In seiner beruflichen Praxis nutzt Christian den DTP Client erfolgreich in den unterschiedlichsten Formen für Kundenprojekte. Das Importieren enthaltender InDesignLayouts in die InBetweenProjekte, das Aktualisieren bestehender Kataloge/Datenblätter/Flyer oder die Erstellung hoch individueller, kreativer Publikationen, all dies ist in der Kombination InBetween + InDesign auf einfache Weise möglich.