Warum InBetween?

Warum InBetween Software für agiles und dynamisches Publishing?

Automatisierungsgrad

Flexibler Automatisierungsgrad

Die Lösung von InBetween gibt Ihnen so viel kreative Freiheit, wie Sie es wünschen. Gleichzeitig unterstützt Sie die Software durch sinnvolle und effiziente Automatisierung. Das Spektrum reicht von der Ergänzung Ihrer redaktionellen Inhalte durch kurze, einfache Templatevorlagen bis hin zu Publikationen, die komplett automatisiert als druckfähiges PDF erstellt werden. Die Automatisierung geht also immer so weit, wie Sie es wollen. In jeder Variante steht Ihnen die Aktualisierungsfunktion zur Verfügung. So sind Ihre Publikationen immer auf dem aktuellen Stand. 

 

Publizieren in Team

Gelungene Teamarbeit dank webbasierter Software

Mit InBetween Publisher und InBetween Publication Wizard können Sie unterschiedliche Abteilungen, Filialen und sogar externe Agenturen sehr bequem in die Erstellung Ihrer Publikationen einbinden. Der elektronischen Distribution Ihrer Werbemittel steht nichts mehr im Wege. 

Beide Tools sind natürlich webbasiert und sehr einfach zu bedienen.  

 

Sprachvariationen

Auf Knopfdruck in vielen Sprachen

Mehrere intelligente Funktionen unterstützen das mehrsprachige Publizieren. Arbeiten Sie mit Produktdaten in mehreren Sprachvarianten, können Sie die Ausgabe mühelos über Parameter steuern. Sie wählen über den Sprachselektor einfach nur die jeweils aktuelle Sprache aus, fertig. Über eine Generierungsschleife können Sie zudem verschiedene Sprachebenen in Ihrem Dokument anlegen. Ein intelligentes Regelwerk stellt sicher, dass der Aufbau für die gesamte Publikation identisch ist. Die Rahmenhöhe orientiert sich dabei automatisch am längsten Text aller Sprachen. 

 

Ausgabeformate

Ein Template für zahlreiche Medien

InBetween-Templates können gleich für eine Vielzahl unterschiedlichster Ausgabeformate genutzt werden. Sie können Ihre Produkttemplates für die Produktion aller Werbemittel verwenden, Publikationen als elektronische Blätterkataloge ausgeben, Vertriebspräsentationen in Powerpoint wiederverwenden, Angebote in Word erzeugen oder Preislisten in Excel mit weiteren Berechnungsformeln versehen.

 

Komplexe Tabellen

Komplexe Tabellen ganz ohne Programmierkenntnisse

Der InBetween Project Editor verfügt über eine graphische Benutzeroberfläche. So benötigen Sie keine Programmierkünste, auch nicht für komplexe Tabellen. Die Anzahl der Spalten und Zeilen wird dynamisch aus Ihren Produktdaten bestimmt. Die Größe der einzelnen Spalten und Zeilen passt sich automatisch dem Platzbedarf an. Per Knopfdruck können Sie schnell und unkompliziert Felder verbinden, Zwischenzeilen einfügen oder die Tabellen drehen. Selbst anspruchsvolle Kreuztabellen können Sie per Formatschalter ganz simpel einfügen. Wenn es dann doch noch komplexer werden sollte, unterstützt Sie InBetween durch regelmäßige Standard- und Individualschulungen.

 

Templateerstellung

Templates leicht gemacht

Ihre InBetween Templates sind das Herzstück der teil- oder vollautomatisierten Ausgabe Ihrer Dokumente. Umso wichtiger ist deren Erstellung. Auch das Ändern der Templates und die Zuweisung von Daten sind wichtige Aufgaben. Nutzen Sie hierfür entweder den intuitiv zu bedienenden InBetween Project Editor oder gleich die vertraute DTP-Umgebung. Beide Varianten erlauben es, schnell und einfach InBetween Templates zu erstellen und für andere Ausgabeformate wiederzuverwenden. 

 

Höhere Datenqualität

Schnelle Erstellung von Publikationen mit aktuellen und korrekten Daten

Fehler kosten Geld und daraus resultierende Korrekturen sind zeitaufwändig und komplex. Die direkte Anbindung von InBetween an die Datenquelle umgeht diese Probleme und gewährleistet stattdessen Aktualität. Dank dynamischer Publishing-Lösung werden Änderungen (Bspw. Korrekturen) an der Datenquelle unmittelbar von InBetween in die generierten Dokumente übernommen.

 

 

InBetween Support

Mit der Softwarewartung immer up to date

Über die Softwarewartung wird Ihre InBetween-Lösung regelmäßig und zukunftssicher auf den neuesten Stand gebracht. Sie erhalten erweiterte und verbesserte Software-Versionen und werden über alle neuen Features und Erscheinungstermine informiert. Zusätzlich können Sie selbst auch Teil der Entwicklung sein. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Anregungen mitzuteilen und somit an der Modifikation Ihrer Software beizutragen.