News and Events

Bringen Sie die Product Experience in neue Sphären – mit Digital Publishing

Bringen Sie die Product Experience in neue Sphären – mit Digital Publishing
29. März 2022

Bringen Sie die Product Experience in neue Sphären – mit Digital Publishing

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag über State-of-the-Art-Implementierung von PIM, Digital Publishing.

Der Schlüssel zum Erfolg: Nahtlose Zusammenarbeit😎

Das Projekt, das im Interview vorgestellt wird, hat eine riesige Resonanz ausgelöst! Es hat offenbar einen Nerv getroffen. Vermutlich, weil es eine Geschichte über Zusammenarbeit und Agilität erzählt. Über die Vereinfachung von Komplexitäten. Es erzählt die Geschichte von Print-Publishing als praktisches Tool zur Verifizierung und Sichtbar-Machung von Daten als „First Move” – als konkrete, beherrschbare Komponente im riesigen und komplexen Omnichannel-Ökosystem.

Die nachhaltig angelegte Digitalisierung der Content-Erstellung und -Verteilung über mehrere Kanäle hinweg ist heutzutage die essenzielle Basis zur Schaffung einer hervorragenden Customer Experience.

Marketingmaterial besteht längst nicht mehr einfach nur aus Drucksachen. Oder Websites. Marketing hat sich in die digitale Omnichannel-Welt verlagert und umfasst Websites, soziale Medien digitale Marktplätze, IoT und vieles mehr.

Die neue Herausforderung für Unternehmen besteht darin, Informationen sofort, vernetzt und live verfügbar zu machen und sie für ein besseres Kundenerlebnis über alle diese Kanäle hinweg auf dem neuesten Stand zu halten.

Die Swiss Krono Group, einer der weltweit führenden Hersteller von Holzwerkstoffen, hat diesen Trend verstanden und mit Hands-On Mentalität gehandelt.

So entstand im Rahmen dieses disruptiven Veränderungsprozesses eine Partnerschaft, die das Informationsmanagement und die Veröffentlichungsprozesse für das Unternehmen transformieren und das Kundenerlebnis um ein Vielfaches verbessern soll.

Das manuelle Produktinformationsmanagement bei der Swiss Krono Group war aufwändig, fehleranfällig und mit vielen manuellen Eingriffen verbunden.

Ziel war folglich, ein zukunftsfähig ausgelegtes Product Information Management System zu etablieren und alle Kanäle mit Produktinformationen aus einer Hand zu versorgen. Nahtlos in das PIM System wurde von Anfang an die Komponente „Digital Publishing“ implementiert.

Auf diese Weise ist es nun möglich, über einen überschaubaren Kanal auf einfache Weise Daten sichtbar zu machen, zu verifizieren und jederzeit im Griff zu haben – und so die Art und Weise zu verändern, wie das Unternehmen seinen Kunden digitale Omnichannel-Erlebnisse bereitstellt.Das Digitalisierungsprojekt wurde von Unic, dem leitenden Beratungsunternehmen der Swiss Krono Group, mit Akeneo als PIM-Partner, überwacht – mit InBetween Software für das Digital Publishing.

Warum wurde dieses Projekt angestoßen? Wie wurde es durchgeführt? Wie hat es die Swiss Krono Group voran gebracht?

Diese und weitere Fragen wurden in diesem außergewöhnlichen Interview auf der #Unlock 2022 mit Alexander Dressler (InBetween Deutschland GmbH), Ueli Preisig (Unic), Jonas Röösli (Swiss Krono Group) und Virginie Blot (Akeneo) erörtert.